Most Wanted Links:

ISRC
Pro Music
IFPI International
Music Remains

@SwissIFPI:

Web-TV

Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich nur auf musikalische Darbietungen auf Tonträgern (im Sinne von Musikaufnahmen) und Musikvideoclips (Tonbildträger).

 

An im Handel erhältlichen Tonträgern gibt es folgende Rechteinhaber:

  • Urheber (insbesondere Komponisten, Liedtextautoren)
  • Interpreten (Musiker, Sänger, Band)
  • Tonträgerhersteller (Labels)

 

An den Musikvideoclips (Tonbildträger) gibt es folgende Rechteinhaber:

  • Urheber (insbesondere Regisseur, Drehbuchautor)
  • Interpreten (Schauspieler, Musiker, Sänger, Band)
  • Tonbildträgerhersteller (Labels, Filmproduzenten)

 

Bei der Verwendung von Musik und Musikvideoclips erfordert der Betrieb eines Web-TVs nebst den Rechteeinräumungen der Urheber, Interpreten und Tonträgerproduzenten musikalischer Werke und Leistungen, welche unter „Webradios“ bereits beschrieben wurden, zusätzlich die Einräumung des Überspiel- und Wahrnehmbarmachungsrechts der Bild-Urheber.

 

Die SUISA und die Swissperform räumen im gemeinsamen Tarif (GT S) auch das Wahrnehmbarmachungsrecht sowie das damit benötigte Überspielrecht der Schauspieler und Tonbildträger-Produzenten ein, sofern es sich um ein Web-TV handelt, das unter die Bestimmungen des RTVG (Bundesgesetz über Radio und Fernsehen) fällt. Nicht unter das RTVG fallen Web-TVs von geringer publizistischer Tragweite (Art. 1 Abs. 2 RTVG), welche gemäss den Bestimmungen der RTVV (Art. 1 Abs. 1 RTVV - Radio- und Fernsehverordnung), von weniger als 1000 Geräten gleichzeitig in einer dem Stand der Technik entsprechenden Qualität empfangen werden können. Der Geltungsbereich des Tarifs (GT S) ist auf die Territorien Schweiz und Liechtenstein begrenzt.

 

Wichtig: Bei der Verwendung von Musikvideoclips ist die Audion GmbH

Brunnenwis-Strasse 20, 8627 Grüningen, Mail: info@audion-music.ch

Tel: 079 405 18 08 Ihr erster Ansprechpartner. Dies gilt auch für „Hobby-Web-TV-Sender“ ohne Musikvideoclipsnutzung, (= Web-TVs mit geringer publizistischer Tragweite, die nicht dem RTVG unterstehen).

 

Für die Abgeltung des gemeinsamen Tarifs GT S ist nur die SUISA zu kontaktieren, da sie auch Inkassostelle für die Swissperform ist.

 

Bei der Verwendung aller übrigen Filmwerke kontaktieren Sie als erste Anlaufstelle die Suissimage.