yvette-de-wit-NYrVisodQ2M-unsplash_edite

WEBCASTING

Von reinem Webradio oder Webcasting spricht man, wenn ein Programm einzig im Internet gesendet wird. Charakteristisch für den Begriff "Sendung" ist, dass die Hörerinnen und Hörer keinen Einfluss auf die Programmauswahl nehmen können. Sobald interaktive Elemente ins Spiel kommen, handelt es sich um "Streaming on demand", wo es um das Recht des Zugänglichmachens (auch "online-Recht" genannt) geht. Beachten Sie dazu den Abschnitt weiter unten.

 

Die nachfolgenden Ausführungen richten sich an Webradiobetreiber, die für ihre Sendungen im Handel erhältliche Tonträger (im Sinne von Musikaufnahmen) verwenden. An diesen Tonträgern bzw. Musikaufnahmen sind Urheber (insbesondere Komponisten, Liedtextautoren), Interpreten (Musiker, Sänger, Band) und Tonträgerhersteller (Labels) berechtigt.

 

Sofern es sich um ein Webradio handelt, das unter die Bestimmungen des RTVG (Bundesgesetz über Radio und Fernsehen) fällt, räumen die SUISA und die Swissperform in einem gemeinsamen Tarif (GT S) das Wahrnehmbarmachungsrecht sowie das damit benötigte Überspielrecht der Urheber, Interpreten und Produzenten an ihren musikalischen Werken und Leistungen ein. Nicht unter das RTVG fallen Webradios von geringer publizistischer Tragweite (Art. 1 Abs. 2 RTVG), welche gemäss den Bestimmungen der RTVV (Art. 1 Abs. 1 RTVV - Radio- und Fernsehverordnung), von weniger als 1000 Geräten gleichzeitig in einer dem Stand der Technik entsprechenden Qualität empfangen werden können. Der Geltungsbereich des Tarifs (GT S) ist auf die Territorien Schweiz und Liechtenstein begrenzt.

 

Wichtig: Falls es sich um ein „Hobby-Webradio“ handelt (= Webradio mit geringer publizistischer Tragweite, das nicht dem RTVG untersteht), umfasst der gemeinsame Tarif GT S lediglich das Recht der Wahrnehmbarmachung sowie das Überspielrecht der Urheber. Um Lizenzierungslücken zu vermeiden, kontaktieren Sie in diesem Fall die Audion GmbH, Brunnenwis-Strasse 20, 8627 Grüningen

Mail: info@audion-music.ch / Tel:  079 405 18 08

 

Wichtig: Falls ein Webradio sein Angebot nicht mittels Geoblocking auf die Territorien Schweiz und Liechtenstein einschränken will, müssen Wahrnehmbarmachungs- und Überspielrechte individuell eingeholt werden. Diesbezüglich ist ebenfalls die Audion GmbH Ihr Ansprechpartner.

 

Für die Abgeltung des gemeinsamen Tarifs GT S ist nur die SUISA zu kontaktieren (www.suisa.ch), da sie auch Inkassostelle für die Swissperform ist.