• IFPI Schweiz

Jahreszahlen 2020: Streaming stabilisiert Branche in schwierigem Jahr

Aktualisiert: Mai 6


Meeting

09.02.2021 – Der Schweizer Tonträgermarkt hat 2020 CHF 190.6 Mio. umgesetzt und somit 3.9% mehr als im Vorjahr. Trotz pandemiebedingter Einbussen setzt sich die 2016 begonnene Erholung des Musikmarktes weiter fort. Wachstumsmotor ist das Streaming-Segment, während die Umsätze aus dem Download sowie den physischen Tonträgern, wie CDs und LPs, weiterhin zurückgehen.

Trotz leichtem Wachstums des Tonträgermarktes sind die Auswirkungen der Covid-Pandemie auf die Musikbranche und ihre Infrastruktur mehr als gravierend. IFPI Schweiz fordert deshalb den Bundesrat auf, dringend eine Strategie vorzulegen, welche den Musikschaffenden den Umständen entsprechend mehr Planungssicherheit erlaubt.

Lesen Sie mehr in unserer Medienmitteilung.


Medienmitteilung 2020-DE
.pdf
Download PDF • 463KB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen