• IFPI Schweiz

IFPI Engaging with Music Report 2021 veröffentlicht

Aktualisiert: Okt 21


21.10.2021 – IFPI hat in diesem Jahr 43’000 Menschen (Alter 16 bis 64) in 21 Ländern zu ihren Musikhörgewohnheiten befragt (ohne die Schweiz). Nachfolgend einige wichtige Erkenntnisse aus dem Report:

  • Die Befragten hören durchschnittlich 18.4 Stunden Musik pro Woche (2019: 18.0 Stunden). Das sind 2.6 Stunden am Tag.

  • 78% aller Befragten haben angegeben, im vergangenen Monat einen lizenzierten Streaming-Service für Musik genutzt zu haben – werbefinanziert oder per Abo.

  • 61% aller befragten 25- bis 34-Jährigen haben im vergangenen Monat einen Audio-Streaming-Service per Abo genutzt. Das ist der höchste Anteil über alle Altersgruppen hinweg. Den tiefsten Wert erreichen mit 28% die 55- bis 64-Jährigen.

  • 8% den Befragten haben im vergangenen Monat Vinyl erworben. Bei den 25- bis 34-Jährigen waren es 11%, bei den 55- bis 64-Jährigen 4%.

  • 29% der Befragten hat angegeben, in den vergangenen 12 Monaten ein Konzert per Live-Stream gesehen zu haben. Nur 5% haben an einem Musik-Livestream auf einer Gaming-Plattform (z.B. Twitch) teilgenommen.

  • 30% der Befragten haben auf illegale Weise Musik konsumiert. Bei den 16- bis 24-Jährigen waren es 38%.

Der vollständige Report «Engaging with Music 2021» von IFPI lässt sich hier abrufen: Report (Englisch)